Valentin-Ostertag-Schule Bad Dürkheim
Valentin-Ostertag-SchuleBad Dürkheim 

Informationen rund um den Schulalltag

 

Krankmeldung des Kindes

 

Möchten Sie Ihr Kind krank melden, so teilen Sie uns dies bitte bis 7:45 Uhr telefonisch mit oder schreiben uns eine Mail an:

vos@bad-duerkheim.de

Bitte scheuen Sie sich nicht, eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter zu hinterlassen. Er wird regelmäßig abgehört.

Eine rechtzeitige Krankmeldung ist für uns wichtig, damit die Lehrkraft keine Maßnahmen einleiten muss, die den Verbleib des Kindes klären. Vielen Dank.

 

Schulende bei Ferienbeginn, Zeugnisausgabe und Fasching

Am letzten Unterrichtstag vor den Sommerferien endet der Unterricht für alle Kinder um 12.00 Uhr. Gleiches gilt für den Tag der Halbjahreszeugnisse. An diesen Tagen findet auch keine Ganztagsschule statt.

 

Die Betreuende Grundschule findet für angemeldete Schüler an diesen Tagen von Montag bis Donnerstag bis 14 Uhr, bzw. die Randzeitbetreuung im Anschluss an die GTS von Montag bis Freitag bis 17 Uhr statt.

 

Am letzte Unterrichtstag vor allen anderen Ferien  (Herbst-, Weihnachten- Winter- und Osterferien) findet montags bis donnerstags Ganztagsschule und Betreuung wie gewohnt statt.

 

 

Infektionsschutzgesetz (z. B. Läuse, Röteln, Scharlach, Windpocken,...)

Ein Kind, das an Keuchhusten, Masern, Mumps, Scharlach oder Windpocken erkrankt ist oder Kopfläuse hat, darf nicht am Unterricht teilnehmen. Auch müssen diese Erkrankungen sowie der Läusebefall der Schule sofort gemeldet werden!

Lebt eine Schülerin/ ein Schüler mit einer Person zusammen, die nach ärztlicher Diagnose an Masern oder Mumps erkrankt ist, darf diese Schülerin/ dieser Schüler ebenfalls nicht am Unterricht teilnehmen.

Die Schule muss alle Eltern der betroffenen Klasse zur Kontrolle Ihrer Kinder auffordern bzw. dem Gesundheitsamt eine Meldung zukommen lassen. Zum Schutz Ihres Kindes und der übrigen Schülerschar bitten wir Sie, Vorstehendes zu beachten!

 

Ihr Kind kann erst dann wieder am Unterricht teilnehmen, wenn ein ärztliches Attest vorliegt, welches bescheinigt, dass Ihr Kind frei von Läusen ist.

 

Verhalten bei Schnee und Eis

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf folgende Dinge hinweisen:

 

 

- Grundsätzlich entscheiden die Eltern, ob sie ihrem Kind den Schulbesuch bei widrigen Witterungsverhältnissen ( wie z.B. Eisregen, Glatteis, Sturm etc.) zumuten oder nicht.

- Geben Sie bitte eine kurze Entschuldigung Ihres Kindes in der Schule beim Klassenleiter ab, aus dem der Grund des Fehlens ersichtlich wird.

 

 

Aktuelles:
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Valentin-Ostertag-Schule